S+R: Direktanbau als Alternative zu Dreipunkt- und Festanbau

Mehr Aussteller, größere Technik, neue Wege - mit diesem Messekonzept lockte die 18. Auflage der Forst live weit über 31.000 Besucher nach Offenburg. Durch die gelungene Erweiterung von Großmaschinen neben der "kleinen" Forsttechnik entwickelt sich die Forst live zu einer Fachmesse für die gesamte Forstbranche.

Direktanbau als Alternative zu Dreipunkt- und Festanbau

Schlang & Reichart (S+R) präsentierte in Offenburg seine Direktanbauseilwinden. Der Allgäuer Hersteller sieht sie als ideale Lösung für alle, denen eine Dreipunktwinde zu "wackelig" ist und eine zu schlechte Schwerpunktlage bietet, die aber einen Festanbau für zu wenig flexibel halten. Direktanbauwinden werden über eine Adapterplatte im Anhängebock an den Schlepper montiert. S+R hat eine Doppeltrommelwinde mit 61 kN sowie Eintrommelwinden mit 71, 86 oder 105 kN Zugkraft im Programm.

Nach oben